Alles wird gut

sonnenaufgangDieser song kombiniert verschiedene Sätze von Beatrice, Silvia und Udo Yeshe Regel. Es geht los, mit dem hoffnungsvollen „Alles wird gut“, das hilfreich sein kann, wenn man gerade sehr zu leiden hat. Das „Alles ist gut“ geht eine Stufe weiter, wenn man alles was ist so sein läßt und es „gut“ findet. Ganz die Dualität verlässt dann das „Alles ist so, wie es ist, genau so“, man läßt die Unterscheidung zwischen gut und schlecht los und betrachtet alles, genau so wie es ist.

Diesen song kann man beliebig variieren, je nach dem was gerade stimmig für einen ist. So auch das „Du bist gut, so wie du bist“ oder „Ich bin gut“ um sich oder den anderen anzunehmen.

Frei nach der 1. der 4 Edlen Wahrheiten von Buddha besteht der Weg aus dem Leiden als ersten Schritt im Annehmen des Leidens, so wie es ist.

Geschrieben hab ich diesen song auf dem Meditationsretreat im Intersein-Zentrum in Hohenau. Dort hab ich auch das Foto vom Sonnenaufgang hinter den Bergen gemacht. 

Werbung

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s